3DF visualisiert Ideen!

Manuel Fiedler

Durch meinen Beruf als Feinwerkmechaniker bin ich in die Konstruktion einer Werkzeugbaufirma gekommen und konnte so, viele praxisnahe Erfahrungen sammeln. Dies war auch für mein Hobby ein großer Vorteil! Vor einiger Zeit habe ich mir meinen ersten 3D-Drucker gekauft und konnte somit meine Ideen durch die betrieblich angeeigneten Konstruktionsfähigkeiten in die Wirklichkeit umsetzen! Dadurch lernte ich auch den Umgang mit einigen CAD-Programmen.

Auch in Sachen 3D-Druck bin ich kein blutiger Anfänger! Ich hatte das Glück meine Ausbildung in einer Firma zu absolvieren, die (aktuell) deutschlandweit die erste Ausbildung ist mit dem Bereich 3D-Druck. Ich hoffe persönlich sehr, dass weitere Firmen diesen Trend nachgehen werden! In diesem Betrieb gibt es eine eigene 3D-Werkstatt mit insgesamt sechs 3D-Drucker unter anderem mit namhaften Herstellern wie Makerbot usw.
Diese Erfahrung versuche ich in meinen Teilen einzubringen!